Kleine Veränderungen im großen Hotel

von Boris Pfeiffer

Auf meiner Lesereise steige ich im Abstand mehrerer Tage zweimal im selben großen Hotel ab. Obwohl mein Zimmer einmal in Etage 7, einmal in Etage 13 liegt, gleichen sie sich wie ein Ei dem anderen. Selbst das Bild an der Wand ist das gleiche. Aber es gibt auch Unterschiede. Die Lichtspiele nachts an der Decke sind anders. Im ersten Zimmer blitzten zwei weiße Rauchmelder an der Decke mit weißen LEDS schneller als im zweiten. Es wirkte, als würden sich die Lichter nachts jagen und ab und zu kamen sie sogar zu einem gemeinsamen Rhytmus. Im zweiten Zimmer blinken sie weitaus gemächlicher. Dafür kommt hier an einem der Rauchmelder, an dem über dem Bett, eine gelegtlich hinzuaufleuchtende rote Birne dazu. In der Dusche ist der Wasserstrahl anders, im zweiten Zimmer ist er sofort heiß, im ersten wurde er nur lauwarm. Und ein menschlicher Unterschied: Im zweiten Zimmer bekomme ich von den unsichtbaren Händen, die mir beim Wohnen helfen, Kaffee mit Koffein in den Behälter neben der Kaffeemaschine, im ersten gab es dekoffeiniert. Auch an der der Rezeption war es hübsch. Jedesmal beim Einchecken werde ich gefragt, wieviele Zimmerschlüssel ich denn brauche für das für mich reservierte Zimmer. Als ich beim erstenmal sagte nur einen für mich, war der antwortende Blick stoisch. Beim zweiten Mal war der Rezepzionist jünger und grinste mich freundlich an, als er sah, dass ich lächelte, als ich sagte: einen. Ich hatte im Stillen überlegt, ob ich ein paar Namen aufzählen sollte, für wen alles ich einen weiteren nähme und ob ich eher nur Frauen oder Männer oder beides oder von Onkel und Tante sprechen sollte für die Singlereservierung.

Boris Pfeiffer ist einer der meistgelesenen Kinderbuchautoren Deutschlands (er schreibt z.B. mit großer Freude die Drei ??? Kids) und Gründer des Verlags Akademie der Abenteuer. Zuletzt erschien dort zusammen mit der in Australien lebenden Malerin Michèle Meister der Gedicht- und Bildband für Erwachsene Lockdown – ein C-Movie. Vier große Gedicht- und Bildbände sind in Arbeit. Erste Ausschnitte finden sich hier. Seit Ende 2021 erscheint bei Harper & Collins sein neues vierbändiges Werk für Kinder SURVIVORS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.