Im Frühstückssaal

von Boris Pfeiffer

„Guten Morgen, Herr … Gut geschlafen?“ Die Hotelkellnerin bringt dem Mann Kaffee.
„Das weiß ich noch nicht, das entscheidet sich erst.“ Seine Stimme klingt wie sein Satz, unwirsch, herausfordernd.
„Ah“, erwiderte sie frisch. „… im Laufe des Tages … wir es so läuft … Der Kaffee läuft jedenfalls schon!“
Seine Stimme taut ein Grädchen auf. „Dann nippe ich erst mal daran, bevor ich mich zum Buffet begebe.“
Als es soweit ist, kommt die Mutter der Hotelbesitzers zum Gast. Sie hat alles mitangehört. Fürsorglich erkundigt sie sich: „Haben Sie zu wenig geschlafen?“
„Das tut man doch jede Nacht“, erklärt er.
„Hm, hm“. Sie wiegt den Kopf, er nippt schweigend an seinem Kaffee.

Boris Pfeiffer ist einer der meistgelesenen Kinderbuchautoren Deutschlands und Gründer des Verlags Akademie der Abenteuer. Zuletzt erschien dort zusammen mit der in Australien lebenden Malerin Michèle Meister der Gedicht- und Bildband für Erwachsene Lockdown – ein C-Movie. Ende September 2021 erschien bei Harper & Collins der erste Band seiner neuen Kinderbuchreihe SURVIVORS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.