Ich liebe Europa

von Boris Pfeiffer

Ich war einmal in Nizza. Es war eines der schönsten europäischen Erlebnisse. Ich war zu Fuß unterwegs, auf dem Weg zu meiner Freundin in ein kleines Bergdorf überhalb der Küste. Auf dem Weg dorthin wurde ich von der Dunkelheit überrascht und schlief in einem Feld. Am Morgen hatte ich nichts zu essen und kein Wasser, um mich zu waschen. In einem Garten sah ich einen Swimmingpool. Ich war 15 oder 16 Jahre alt. Ich kletterte über den Zaun und schwamm eine Runde, um mich zu waschen. Danach fühlte ich mich sauber und erfrischt und bereit, meiner Freundin entgegenzutreten. Vor dem Zaun stand ein älterer Mann und sah mich an. Ich hatte lange, mit Henna rot gefärbte Haare. Er fragte mich auf Französisch, ob ich Hunger hätte. Ich hatte Hunger. Und er lächelte und brachte mir Pfirsiche aus seinem Garten. Eine ganze Hand voll.

Der Verlag Akademie der Abenteuer wurde Ende 2020 gegründet, um in diesem Kinderbücher neu aufzulegen und Bücher in die Welt zu bringen, die es sonst vielleicht nicht gegeben hätte. Seitdem sind über 50 Bücher von mehr als 20 Autorinnen und Autoren aus vielen Teilen der Welt erschienen – und die Reise geht weiter. Alle Bücher des Verlags lassen sich finden im Überblick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.