Die Lady ist der Kracher

von Boris Pfeiffer

Sie schlurft in goldenen Mokassins durch den Straßenmatsch, hält den breiten alten Rücken gebeugt, ihr üppiger Haarschopf leuchtet perückenstark und wasserstoffblond durch den tristen Dezember. Um die Schultern liegt ihr eine Mischung aus Mohair und Fuchs oder einem noch nerzigerem Tier. Sie geht so langsam, dass der Baukran über ihr sich raketenhaft schnell dreht. Sie kümmert sich nicht darum, ob ein Auto um die Kurve kommt. Sie bleibt mitten auf der Straße stehen, holt aus einer Lederhandtasche ihren Schlüssel hervor und öffnet einen maronen-metallicfarbenen Mecedes-Benz C107 Coupé, das lässig in der Kurve und im Halteverbot am Baustellenzaun abgeparkt steht. Dann steigt sie ein. Dann brummt der Motor auf, satt wie schon immer, dann entschwindet das Träumchen … Berlin, ick liebe Dir.

Boris Pfeiffer ist einer der meistgelesenen Kinderbuchautoren Deutschlands und Gründer des Verlags Akademie der Abenteuer. Zuletzt erschien dort zusammen mit der in Australien lebenden Malerin Michèle Meister der Gedicht- und Bildband für Erwachsene Lockdown – ein C-Movie. Ende September 2021 erschien bei Harper & Collins der erste Band seiner neuen Kinderbuchreihe SURVIVORS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.