Berliner Balkonbohnenhonig

von Susanne Weiss

Irgendwann fing ich damit an, Feuerbohnen an den Spalieren auf dem Balkon zu ziehen. Inzwischen säe ich längst eigene Ernte. Der englische Name passt eigentlich besser: runner beans. Sie schaffen nämlich locker zwei Meter in sechs Wochen. Wenn sie ausgewachsen sind, kommen die feuerroten Blüten und mit ihnen die Bienen. Hab oft gedacht, wie wohl der Honig schmeckt.
Da liegt noch eine Menge Saatgut von der Vorjahresernte. Und bald kommt wieder Neues hinzu. Vielleicht gründe ich mal eine Berliner Balkonbohnenhonigkooperative …

Susanne Weiss ist Autorin und Wissenschaftsjournalistin. Darüber hinaus führen ihre Buchempfehlungen die geneigten Leserinnen und Leser hoch unterhaltsam in die geheimnisvollsten Ecken und Wissensgebiete der Welt. Im Verlag Akademie der Abenteuer erscheinen in den kommenden Monaten die Auftaktbände ihrer beiden neuen Krimireihen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.