Unglücklicher Lindwurm

von Boris Pfeiffer

Bei ihm waren immer alle abgehalftert, konnten nichts, konnten nicht mehr das, was sie einmal gekonnt hatten, begeisterten nur noch halb – oder weniger. Oder: sie waren noch nichts, würden nichts, würden nicht rauskommen, blieben stecken auf dem Weg, schafften es nicht. Und so weiter in allen gleichermaßen düsteren Farben.
Als ich in seine Fänge geriet und sich seine Phrophezeiungen, die er auf seinem Bürostuhl aussprach, einmal mehr in seinem Kopf erfüllten, als ich das Fenster aufriss und ihm die Läuse aus dem Haar strich, spuckte er Feuer und brüllte: „Ich bin der Drache, du Wurm! Vergehe!“ Es war der einzige Gefallen, den ich ihm nach langer Freundschaft nicht tat.

Boris Pfeiffer ist einer der meistgelesenen Kinderbuchautoren Deutschlands, sein Werk in viele Sprachen übersetzt. Im Verlag Akademie der Abenteuer erscheint seine (dem Verlag den Namen gebende) Buchreihe um die Magie des Wissen und die Macht des Geldes Akademie der Abenteuer. Zuletzt erschien zusammen mit der in Australien lebenden Malerin Michèle Meister der Gedichtband Lockdown – ein C-Movie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.