Aus Grosches Weltlexikon

von Erwin Grosche

NIEMAND DA: Heute ist mir eine Frau aus der Telefonzelle entgegen­gekom­men, ohne telefoniert zu haben, und sagte, es sei niemand bei ihr zuhause. Ich dachte nur, wie auch, sie ist doch hier. Wir schauten beide zum Himmel. „Es schneit“, sagte sie.

OKTOBERGEDANKEN: Heute habe ich einen Mann getroffen, der war mit einem Fluch belastet. Er muss im nächsten Leben eine Seniorensendung moderieren.

VERBOTSSCHILD: Es ist verboten sich dieses Verbotsschild anzuschauen.

Der Autor, Schauspieler, Kabarettist und – nicht zu vergessen ! – Paderborner Erwin Grosche, in jedem seiner Fächer ein herz- und kopferreichender Meister, veröffentlicht im Verlag Akademie der Abenteuer als nächtes Buch den Gedichtband „Das ist nicht so, das ist ganz anders“. Die umwerfenden farbigen Holzschnitte dazu stammen von Hans Christian Rüngeler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.