Sonntags auf dem Kudamm

von Boris Pfeiffer

Den Boulevard hoch und runter dreht ein goldener Ferrari seine Runden. Auf dem Mittelstreifen stehen sechs Jungen und halten ihre Handys hoch, um ihn zu filmen. Entfernt sich der Ferrari, setzen sich fünf von ihnen auf eine Steinmauer auf dem Mittelstreifen. Der sechste Junge kommt nicht dazu. Denn ihm versucht ein Mädchen in der Ferraripause seine Mütze vom Kopf zu reißen und jagt ihn über den Mittelstreifen. Kehrt der Ferrari auf der Gegenfahrbahn zurück, darf er aber auch wieder sein Handy in die Höhe recken und den röhrenden Goldglitzerflitzer filmen. Dann geht alles von vorne los.

Boris Pfeiffer ist einer der meistgelesenen Kinderbuchautoren Deutschlands (er schreibt z.B. die Drei ??? Kids) und Gründer des Verlags Akademie der Abenteuer. Zuletzt erschien dort zusammen mit der in Australien lebenden Malerin Michèle Meister der Gedicht- und Bildband für Erwachsene Lockdown – ein C-Movie. Ende September 2021 erschien bei Harper & Collins der erste Band seiner neuen Kinderbuchreihe SURVIVORS, im Januar 2022 der zweite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.