Mein Lieblingsehepaar

von Boris Pfeiffer

Diesmal treffen wir uns auf der Straße. Der Frau meines Lieblingsehepaares ist Friseurin und eben ist ihr ihr schwarzer Haarfön aus der Tasche gefallen, als sie abrupt stehengeblieben ist, um ein paar Worte mit meiner Frau zu wecheln. Diese sitzt mit mir und einer ihrer besten Freundinnen am Tisch der Kneipe und wir lassen uns die unglaublichen digitalen Kontrollmöglichkeiten des Staates Dänemark anhand ausgesuchter Beispiele erklären. Während sich die Frau meines Lieblingsehepaares nach dem Fön bückt und ihn dann, wobei sie das lange Kabel Schlaufe für Schlaufe in ihre Handtasche zurückfädelt, wieder einpackt, steht der Mann meines Lieblingsehepaares mit zwei sehr schwer wirkenden, ordentlich gefüllten Einkaufstaschen neben ihr und benutzt diese als Hantelgewichte. Er ist wirklich sehr stark. Er kann, wie eine weitere Nachbarin mir erst neulich bewundernd erzählt hat, zwanzig-Kilo-Kisten, ohne dass man an seinen Armen besondere Muskelpakete entdecken würde, locker in den fünften Stock tragen. Er grinst verschmitzt, während die drei Frauen immer weiter und weiter plaudern.

Boris Pfeiffer ist einer der meistgelesenen Kinderbuchautoren Deutschlands (er schreibt z.B. mit großer Freude die Drei ??? Kids) und Gründer des Verlags Akademie der Abenteuer. Zuletzt erschien dort zusammen mit der in Australien lebenden Malerin Michèle Meister der Gedicht- und Bildband für Erwachsene Lockdown – ein C-Movie. Vier große Gedicht- und Bildbände sind in Arbeit. Erste Ausschnitte finden sich hier. Seit Ende 2021 erscheint bei Harper & Collins sein neues vierbändiges Werk für Kinder SURVIVORS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.