Meer meer meer

von Boris Pfeiffer

Einen Moment denke ich, eine Matrjoschjka sei ins Meer gesprungen. Im Nächsten, eine Marvelfigur baden gegangen. Ich sehe sie in den Wellen am Strand. Ein Mann in roter Badehose und Sonnenbrille spritzt Wasser auf sie. Sie herzt abwechselnd drei Kinder. Ihr Körper verrät Freude. Wasserfreude. Echt, denke ich, echt, sie hat ein Kleid an, ein fettes, Wasser saugendes Gewand. Ein Kopftuch dazu, als einzige. Sie ist glücklich mit der Familie. Warum, denke ich, ist das so, dass alle nackt sind, hautfrei, außer ihr. Sie tanzt im Meer. Nach fünf Minuten nimmt sie ihr Kopftuch ab und zeigt ihr Gesicht dem Meer, ihr ganzes Gesicht. Ihre Haare. Meer, meer, meer macht etwas in mir. Sie und ihr Mann sollten etwas ändern, denke ich. So wie sie und das Meer. Jedem das seine, denke ich. Jeder. Ich habe ihr keine Vorschriften zu machen.

Der Verlag Akademie der Abenteuer wurde Ende 2020 gegründet, um in diesem Kinderbücher neu aufzulegen und Bücher in die Welt zu bringen, die es sonst vielleicht nicht gegeben hätte. Seitdem sind über 50 Bücher von mehr als 20 Autorinnen und Autoren aus vielen Teilen der Welt erschienen – und die Reise geht weiter. Alle Bücher des Verlags lassen sich finden im Überblick.

Boris Pfeiffer ist einer der meistgelesenen Kinderbuchautoren Deutschlands (er schreibt z.B. die Drei ??? Kids und Das wilde Pack) und Gründer des Verlags Akademie der Abenteuer. Zuletzt erschien dort zusammen mit der in Australien lebenden Malerin Michèle Meister der Gedicht- und Bildband für Erwachsene Lockdown – ein C-Movie. Bei Harper & Collins erschien soeben seine neue Kinderbuchreihe SURVIVORS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.