Hupende

von Boris Pfeiffer

Das Auto steht quer auf der Straße, seine Schnauze zeigt in Richtung einer Toreinfahrt. Der Fahrer hupt. Er hupt wie wild. Man sieht, dass der Fahrer an einem geparkten zweiten Auto vorbei über die Auffahrt in die Einfahrt fahren möchte. Das gehupt werdende Auto ist relativ breit. Das in der Auffahrt geparkte Auto ist nicht sehr breit. Es steht am Rande der Auffahrt, aber es steht auf der Auffahrt. Das breite Auto würde an dem schmalen Auto vorbeipassen, aber der Fahrer traut sich nicht. Stattdessen hupt und hupt und hupt er. Leider sitzt niemand im geparkten Auto, der ihn hören könnte. Jetzt kommen andere Autos auf der Straße an. Sie kommen auf den quer auf der Straße stehenden und hupenden Wagen zu. Sie kommen nicht an ihm vorbei. Jetzt hupen alle. Der zuerst gehupt habende Fahrer fährt daraufhin rückwärts. Jetzt versperrt er auch den zweiten Fahrbahnstreifen, den der Gegenrichtung. Hupen nun auch hier. Doch der erste Hupende schafft es zu wenden. Er reiht sich wieder ein in den Verhkehr und dann geht es von dannen.

Boris Pfeiffer ist einer der meistgelesenen Kinderbuchautoren Deutschlands (er schreibt z.B. die Drei ??? Kids) und Gründer des Verlags Akademie der Abenteuer. Zuletzt erschien dort zusammen mit der in Australien lebenden Malerin Michèle Meister der Gedicht- und Bildband für Erwachsene Lockdown – ein C-Movie. Ende September 2021 erschien bei Harper & Collins der erste Band seiner neuen Kinderbuchreihe SURVIVORS, im Januar 2022 der zweite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.