ELEKTRIKER

von Erwin Grosche

Dass das Wort „Elektriker“ ohne „cks“ auskommt, empfinde ich als Verharmlosung. Will man die Nähe zum „Trick“ und zum „Leck“ vermeiden? Ich kannte einen Elektriker, der sagte immer „Lecko mio“, wenn eine Sicherung raussprang. Ein befreundeter Elektriker wurde immer rot, wenn man ihm die Hand schüttelte. Später ist er dann mit meiner Frau durchgebrannt. Ein Elecktricker mit zwei „ck“ strahlt mehr Kompetenz aus und weiß, dass Heizkissen ihre volle Power nur mit Starkstrom ausstrahlen können.  

Der Autor, Schauspieler, Kabarettist und – nicht zu vergessen ! – Paderborner Erwin Grosche, in jedem seiner Fächer ein herz- und kopferreichender Meister, veröffentlicht im Verlag Akademie der Abenteuer als nächtes Buch den Gedichtband „Das ist nicht so, das ist ganz anders“. Die umwerfenden farbigen Holzschnitte dazu stammen von Hans Christian Rüngeler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.